XOXO – VALENTINSTAG TORTE

[Dieser Beitrag kann Affiliate Links enthalten. This post may contain affiliate links. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.]

Endlich mal ein Anlass, ungeniert eine pinke Torte mit roten Herzen machen zu können! 😄

Valentinstag Torte mit Zuckerherzen und Kussmund-Tortentoppern.

Im folgenden Video kannst du dir in Zeitraffer ansehen, wie ich die Valentinstag Torte gemacht habe. Nur ein kleiner Hinweis: Bei dem Video hab ich VIEL rausgeschnitten und es teilweise mit über 10-facher Geschwindigkeit laufen lassen, damit es so kurz wird. Wenn du also mit so einer Torte ein paar Stunden beschäftigt bist, dann sollst du wissen: ich auch! 😆 

Viel Spaß mit dem Video!

Im Inneren hat sich ein Vanilleteig mit Vanille-Swiss Meringue Buttercreme versteckt. Außen hab ich ebenfalls eine Swiss Meringue verwendet, aber mit Colour Mill Farben eingefärbt. (Das sind spezielle Farben, die auf Ölbasis sind und deswegen Buttercremen am besten einfärben.) Hier kannst du dir mein Swiss Meringue Buttercremerezept inklusive Anleitung holen!

Wenn die Buttercremeschicht auf der Torte schön kalt ist, kannst du eine Schablone auf die Torte legen und ebenfalls mit Buttercreme ganz einfach ein schönes Muster auf deine Torte machen. Ich habe eine Schablone von Zoi&Co verwendet. (Mit meinem Rabattcode RIBISELCHEN10 erhältst du übrigens -10% bei Zoi&Co!)

Nahaufnahme von der Seite der Torte, wo man ein XO-Mustermit Herzen sieht.

Die Tortentopper sind zwar eigentlich für Cupcakes gedacht, aber mir kam die Idee, sie hintereinander in die Torte zu stecken. Warum nicht, oder? 😄

Die Valentinstag Torte von vorne auf einem Tortenteller.
Ein Stück ist von der Vanilletorte herausgeschnitten. Dieses liegt auf einem Teller mit einer Gabel.

Damit wünsche ich dir einen schönen Valentinstag! Eine etwas andere Valentinstag Torte mit Fondant findest du hier: Buttons in Love.

Alles Liebe, Iris

Leave a Reply

Your email address will not be published.